Kontakt
Für Sie haben wir unsere
Servicezeiten erweitert:
 
Mo - Do:    07:00 - 17:45
Fr:              07:00 - 16:00
 
Gerne beraten wir Sie auch wieder
bei Ihnen vor Ort.
 

Ihre Ansprechpartner

Zum Kontaktformular

Merkliste

Es befinden sich keine Produkte in Ihrer Wunschliste.

schließen

07.05.18
Empfang zum 70. Jubiläum von RATHGEBER am Firmensitz Oberhaching

Repräsentanten von Staat, Landkreis und Gemeinde gratulierten

München-Oberhaching, 07. Mai 2018 - Hochrangige Vertreter von Landkreis und Gemeinde waren gekommen, der Bayrische Staatsminister für Wirtschaft ließ Glückwünsche ausrichten: Am vergangenen Donnerstag feierte die RATHGEBER GmbH & Co. KG ihr 70-jähriges Bestehen mit einem Empfang am Firmensitz in Oberhaching. Unter den Rednern: Landrat Christoph Göbel und Stefan Schelle, Erster Bürgermeister der Gemeinde Oberhaching.

„Als Landrat des Landkreises München freut es mich besonders, dass ein international erfolgreicher Marktführer wie RATHGEBER dem Landkreis auch in dritter Generation die Treue hält“, betonte Christoph Göbel in seinem Grußwort. „Als wichtiger mittelständischer Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb ist RATHGEBER nicht nur eine attraktive Anlaufstelle für nationale wie internationale Fachkräfte, sondern leistet auch einen unverzichtbaren Beitrag zur wirtschaftlichen Prosperität unseres Landkreises.“

Stefan Schelle, Erster Bürgermeister von Oberhaching, ergänzte: „Wir sind sehr stolz, dass die Firma RATHGEBER vor genau 40 Jahren – als erstes Unternehmen im Gewerbegebiet – ihren Firmensitz in Oberhaching begründet hat.“ Schelle lobte: „RATHGEBER engagiert sich hier vorbildlich – als verlässlicher Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb, als äußerst innovativer Mittelständler, aber ganz besonders auch als Vorreiter im Bereich Klimaschutz und Mobilitätsmanagement. RATHGEBER ist ein enger Partner der Gemeinde bei zukunftsweisenden Umweltprojekten.“

Unter den Gratulanten war auch Mihai Paduletu, Geschäftsführer des TSV Unterhaching. Er bedankte sich für das Engagement von RATHGEBER als Sponsor des TSV-Volleyballteams. Auch die Fußballschule Grünwald wird von RATHGEBER unterstützt.

Vom Etiketten-Händler zum Produzenten und Marktführer

RATHGEBER-Geschäftsführer Andreas Schrägle skizzierte in seiner Begrüßung den Aufstieg der RATHGEBER-Gruppe von der Wohnzimmer-Firma zum kerngesunden mittelständischen Familienunternehmen mit Produktion in Deutschland und Tschechien. Heute ist die RATHGEBER-Gruppe ein Hidden Champion für werbliche und technische Kennzeichnungslösungen und beliefert europaweit rund 25.000 Kunden. Seinen Sprung in die digitale Zukunft hat RATHGEBER frühzeitig vorbereitet und bietet heute neben Logos und Schriftzügen auch Tags mit NFC-Technologie und digitale Gesamtlösungen für die Industrie 4.0. „Auch in Zukunft wollen wir auf unsere Stärken setzen: höchste Qualität und kundenindividuelle Produkte in den Wachstumsbereichen Digitalisierung und Personalisierung“, erklärte Andreas Schrägle anlässlich des Jubiläums.

Der Einladung an den Kolpingring waren auch Christine und Werner Schrägle gefolgt, die die Geschicke der Firma ab 1959 lenkten und die Verantwortung 2006 an Sohn Andreas und Schwiegertochter Andrea übergaben.

Eine große Feier für die Belegschaft der RATHGEBER-Gruppe und einen Tag der offenen Tür soll es im Sommer am Produktionsstandort Mindelheim geben.

Zurück zur Übersicht

Edelstahlschilder

V2A-Stahl garantiert eine hohe Langlebigkeit.

- Made in germany -